Profilgestaltung

Aus Flirt-Wiki - das Wiki rund ums flirten!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genau wie im wahren Leben ist es auch beim Online-Dating der erste Eindruck der zählt. Ein interessantes und aussagekräftiges Profil ist daher besonders wichtig. Auch wenn es wichtig ist Interesse zu wecken, sollten die Informationen über dich der Wahrheit entsprechen. Denn spätestens beim ersten Date merkt dein Gegenüber ob du wirklich so bist wie du dich in deinem Profil beschrieben hast.

Das Profilbild

Dein Profil wird mehr Aufmerksamkeit bekommen, wenn du ein Profilbild hochlädst. Bei der Wahl des Fotos solltest du darauf achten, dass du direkt zu erkennen bist. Ein natürliches Foto auf dem du lächelst wirkt sympatischer und offener als ein steifes Bewerbungsfoto.

Interessen und Hobbys

Bei der Partnersuche spielen gemeinsame Interessen und Hobbies eine große Rolle. Je ausführlicher du diesen Teil deines Profil bearbeitest, desto besser. Anstatt nur „Sport“ als Hobbie zu nennen, solltest du konkreter werden und „Fußball“ oder „Salsa tanzen“ schreiben.

Der Beschreibungstext

Im Beschreibungstext kannst du dich in ganzen Sätzen beschreiben. Wenn es dir schwer fällt dich selbst zu beschreiben, dann gib wieder wie deine Freunde dich einschätzen oder nenne z.B. dein Lebensmotto. Schreibe ganz spontan was dir einfällt, vielleicht auch wie du dir eine Beziehung vorstellst oder was du dir für die Zukunft wünschst.

Fotos

Neben dem Profilbild kannst du noch weitere Fotos hochladen um dich von deiner besten Seite zu zeigen und bei anderen Flirtwilligen Interesse zu wecken. Diese Fotos sollten deine Interessen und Hobbies wiederspiegeln. Ideal sind Fotos die dich beim Sport, im Urlaub oder beim Feiern mit Freunden zeigen.