Die erste Flirt-Nachricht

Aus Flirt-Wiki - das Wiki rund ums flirten!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Onlineliebe.jpg

Hat man zwischen den vielen verschiedenen Profilen im Online-Dating den potentiellen Traumpartner entdeckt, muss nun ein erster Kontakt hergestellt werden. Eine persönliche Nachricht ist ein guter Weg, um sein Interesse zu zeigen und sich vorzustellen.

Mögliche Themen

Bei der ersten Nachricht sollte man sich Mühe geben, damit sie persönlich wirkt und nicht wie eine Kettenmail erscheint, die an mehrere Empfänger gleichzeitig geschickt wird. Schaut man sich vor oder beim Schreiben das Profil des oder der Auserwählten an, kann man darauf eingehen und so ernsthaftes Interesse zeigen. Fragen zu Hobbys und Aktivitäten erleichtern es dem Empfänger, auf die erste Nachricht zu antworten.

Die eigene Vorstellung

Neben dem Interesse am potentiellen Partner darf man nicht vergessen, auch einiges über sich selbst preis zu geben. Dabei geht es nicht darum, seine ganze Lebensgeschichte zu erzählen. Bleibt die erste Nachricht kurz und prägnant, weckt das mehr Interesse und der Empfänger der Mail möchte unter Umständen mehr erfahren.

No Gos

Nichts zu suchen haben in der ersten Nachricht überschwängliche Komplimente. Solche Komplimente wirken oft wie eine einstudierte Masche und sind nicht ehrlich. Direkt nach einem Treffen zu Fragen, wird von den meisten Flirtwilligen als zu aufdringlich empfunden und sollte erst, nach dem einige Nachrichten ausgetauscht wurden, vorgeschlagen werden.